Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Hier können Bildserien gezeigt werden, oder Bilder, die man nur mal zeigen möchte. Bewertungen sind nicht erwünscht
Antworten
Benutzeravatar
Lugias Crusader
Board-Experte
Board-Experte
Beiträge: 367
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 14:14
Kameraausrüstung: Verschiedene Instrumente kapitalistischer Unternehmen
Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald
Kontaktdaten:

Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von Lugias Crusader » Di 10. Sep 2019, 20:01

...weil es einfach so viel zu sehen gibt. Auch wenn ich bei dieser Tour eher zurückhaltend überhaupt Bilder gemacht habe. Ein paar wenige Eindrücke meinerseits. Von Anja dürfte wohl viel mehr kommen. (-:

Wie immer exif- und Ausschnittsbereinigt um Rückschlüsse auf Sensorformat oder Kamera zu verhindern. Hat damals auch geklappt, ohne das Menschen gestorben sind oder die Welt in Stücke gerissen wurde.

/edit: Bei Bild 3 hat das Forum richtig übel zugeschlagen... alternativlink mit etwas, wenn auch nicht viel weniger Fragmente: https://i.imgur.com/HpBBp0I.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Moi YouTube-Kanal | Xyndrac - WordPress Blog
"Kunst kennt keine Demokratie!" -Oliviero Toscani
Meine Beiträge/Bilder sollten eig. immer CC-BY-SA 4.0 sein. Rechteverwertung ist Mist.

Benutzeravatar
AnjaLi
Frischling
Frischling
Beiträge: 44
Registriert: Di 12. Feb 2019, 17:20
Kameraausrüstung: Fuji X s-1

Re: Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von AnjaLi » Di 10. Sep 2019, 21:47

...oder the 50:50 ´s did it again….

Hallo zusammen,
vergangenen Samstag haben Kevka und ich zwei Bunker unsicher gemacht und neues Gelände sondiert. Wie immer unschlagbar spannend ! To bee continued...
Wer Gedanken loswerden will, sollte es machen....Danke! :) + LG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auf der Pirsch nach dem "Augen"-"Blick" :shock:

Benutzeravatar
AnjaLi
Frischling
Frischling
Beiträge: 44
Registriert: Di 12. Feb 2019, 17:20
Kameraausrüstung: Fuji X s-1

Re: Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von AnjaLi » Di 10. Sep 2019, 22:03

-Nachtrag-
keine Vasen gefunden, dafür so manches bemerkenswerte "Gemälde".... kommt auch viel spaßiger!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Auf der Pirsch nach dem "Augen"-"Blick" :shock:

Hellibaby
Junior-Boarder
Junior-Boarder
Beiträge: 96
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 07:44
Telefon Mobil: 0179 29 12 99 4
Kameraausrüstung: OMD EM 10 mk3 und Samsung S8+.
Stativ K&F Concept TM2534T
Olympus 12-60 2,8-4,0
Olympus 40-150 mm 4.0-5.6
Sigma 60 mm 2.8
Panasonic 25 mm 1.7
Die Bearbeitung überwiegend mit Luminar 3
Wohnort: Schwielowsee

Re: Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von Hellibaby » Di 10. Sep 2019, 22:37

Klasse Bilder. Ich versuche beim nächstem mal wieder mitzumischen

Benutzeravatar
Turbi
Moderator
Moderator
Beiträge: 1085
Registriert: Do 5. Dez 2013, 18:16
Kameraausrüstung: Canon 5D IV; diverse Gläser von 11mm bis 400mm, Novoflex 6/8
Wohnort: Potsdam
Kontaktdaten:

Re: Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von Turbi » Mi 11. Sep 2019, 17:56

coole sache das. wo seid ihr denn gewesen?
Meine Fotos auf 500px... https://500px.com/jensturban

Benutzeravatar
AnjaLi
Frischling
Frischling
Beiträge: 44
Registriert: Di 12. Feb 2019, 17:20
Kameraausrüstung: Fuji X s-1

Re: Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von AnjaLi » Mi 11. Sep 2019, 21:31

Wir waren im Norden von Bernau, so Richtung "Bauhausdenkmal" und dann im dunklen, dunklen Wald... usw...., wo Kevka ein paar Bunker ausgemacht hat. Teiweise wurde dort schon erheblich abgebaut. Baggerspuren, Restehaufen, noch alles vorhanden.
Das Gelände ist recht weitläufig und hat noch mehr zu bieten.
Auf der Pirsch nach dem "Augen"-"Blick" :shock:

Benutzeravatar
Lugias Crusader
Board-Experte
Board-Experte
Beiträge: 367
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 14:14
Kameraausrüstung: Verschiedene Instrumente kapitalistischer Unternehmen
Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald
Kontaktdaten:

Re: Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von Lugias Crusader » Do 12. Sep 2019, 00:35

..unser neuer Spot, ein großes Gelände, ist dann auch mal eher für Photobemühen über der Erde. Es mag auf den ersten Blick immer nicht viel "bieten" doch da waren Anja und ich uns einig, es gibt viel. Es muss nur damit gearbeitet werden. Wir sind da auch durch Zufall auch auf ein anderen Herrn gestoßen, der solo unterwegs war für ein paar Bilder.
Moi YouTube-Kanal | Xyndrac - WordPress Blog
"Kunst kennt keine Demokratie!" -Oliviero Toscani
Meine Beiträge/Bilder sollten eig. immer CC-BY-SA 4.0 sein. Rechteverwertung ist Mist.

Benutzeravatar
AndreasK
Board-Experte
Board-Experte
Beiträge: 411
Registriert: Di 9. Feb 2016, 19:11
Telefon Mobil: +4915111809219
Kameraausrüstung: Canon EOS 700 D
Canon Eos 5 D Mark III
Canon f 4 24-105 mm
Canon f 4 70-200 mm
Canon f 5,6 400 mm
Wohnort: Saarmund

Re: Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von AndreasK » Fr 13. Sep 2019, 11:12

Ward ihr in Vogelsang?
"Der Kopf ist rund, damit unsere Gedanken die Richtung ändern können." – Albert Einstein

Benutzeravatar
Lugias Crusader
Board-Experte
Board-Experte
Beiträge: 367
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 14:14
Kameraausrüstung: Verschiedene Instrumente kapitalistischer Unternehmen
Wohnort: Landkreis Dahme-Spreewald
Kontaktdaten:

Re: Wieder unterwegs im Untergrund Bernau...

Beitrag von Lugias Crusader » Fr 13. Sep 2019, 11:51

(Noch) nicht, nein. Ist aber mit einer Chemiefabrik (Tipp von dem Herren dem wir da allein begegnet sind) auf'm Schirm.
Moi YouTube-Kanal | Xyndrac - WordPress Blog
"Kunst kennt keine Demokratie!" -Oliviero Toscani
Meine Beiträge/Bilder sollten eig. immer CC-BY-SA 4.0 sein. Rechteverwertung ist Mist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast